Jürgen


Seit früher Jugend liebt Jürgen die Musik. Mit der Trommel begann er im Alter von 10 Jahren seiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen in der Trommelschule Sans Gene Basel. Dann begegnete ihm die Afrogruppe Fatala von Bruno Camara. Dort lernte er das Spiel der Djembe und trat mit einem Trio an diversen Anlässen auf. Er belegte Musikkurse an der Jazzschule Basel und spielte in einer Reggaeband Kongas und Percussion.

In Israel begann die feurige Liebe zur orientalischen Musik, seither befasst er sich autodidaktisch mit diversen orientalischen Instrumenten und dem Spiel der Pan Art Gubal. Durch die Inspiration des Musik&Tanz-Projektes mit Cora gelangte er zur Liebe des Drehtanzes. Nach einem Kursbesuch und einem Einzelunterricht bei Nicole McLaren trat er 2016 den Whirling Wizards bei.


Zurück zu den Whirling Wizards